Nach wochenlangen Übungen war es endlich soweit. Der Wissenstest bzw. das Wissenstestspiel stand wie jedes Jahr vor der Tür.
Am späten Vormittag machten wir uns voller Ehrgeiz und Motivation auf den Weg nach Heilbrunn. Kurz nach der Mittagszeit hatten alle Teilnehmer unserer Wehr jede Station mit voller Punkteanzahl absolviert.
Um Punkt 15:00 Uhr startete die Schlusskundgebung in der Veranstaltungshalle Heilbrunn. Durch eifriges üben, konnten am Ende alle Jugendlichen und ein Quereinsteiger unserer Feuerwehr ihr wohlverdientes Abzeichen entgegennehmen.


Für JFM Tobias Fasch, JFM Rene Haidenbauer, JFM Rene Meier und JFM Florian Ebner gab es das Wissenstestspielabzeichen in Silber. JFM Elina Jahn erreichte das Wissenstestabzeichen in Bronze.
 JFM Samuel Höfler, JFM Maximilian Pekarz , JFM Elena Wurm sowie JFM Laura Langleber durften sich über das Wissenstestabzeichen in Silber freuen und JFM Max Pachmann absolvierte das letzte Modul in Gold.
Unser Quereinsteiger PFM Rene Michalka konnte am Ende des Tages alle drei Wissenstestabzeichen Bronze, Silber und Gold entgegennehmen.

Das Kommando, sowie alle Kameraden und Kameradinnen gratulieren recht herzlich zu den erworbenen Abzeichen sowie den tollen Leistungen!!