Pünktlich um 18.00 eröffnete HBI Michael Wurm die 92.Wehrversammlung der FF Preßguts. Als Ehrengäste konnten Bürgermeister Andreas Nagl, sein Stellvertreter Kurt Nistelberger, Postenkommandant Abt. Inspektor Robert Schloffer sowie Altbürgermeister Julius Zeller begrüßt werden. Seitens dem Bereichsfeuerwehrkommando konnte Abschnittsbrandinspektor Karl Mayer begrüßt werden. Auch HBI Robert Schwarz von der FF Neudorf/Großpesendorf sowie OBI Ewald Schwarzenberger von der FF Prebensdorf folgten der Einladung. In seiner Rede konnte HBI Michael Wurm auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 zurück blicken. Insgesamt verzeichnete die FF Preßguts 33 Einsätze, übte 86 mal und verzeichnete in Summe über 10.700 Stunden die ehrenamtlich geleistet wurden. Befördert wurden LM Hubert Pirkheim zum OLM, LM Andreas Haidenbauer zum OLM sowie HFM Hartwig Pirkheim zum LM. Ganz besonders stolz ist die Wehr auf die Leistungen der Jugend.


Wahlversammlung:
Wie bei den Feuerwehren üblich, wird alle 5 Jahre das Kommando neu gewählt. Bei dieser Wahl wurden sowohl HBI Michael Wurm als auch sein Stellvertreter OBI Christian Reisenhofer jeweils zu 100% in ihren Funktionen bestätigt.