Unser diesjähriger Feuerwehrausflug führte uns zu unseren südlichen Nachbarn, nach Slowenien. Unser langjähriger Partner für Ausflüge –„ Angelika Reisen“ – chauffierte uns dort hin. Die Reise führte über den Trojane Pass (inklusive Halt beim Krapfenwirt).

An diesem Tag besuchen wir die größte slowenische Tropfsteinhöhle – die weltbekannte Grotte von Postojna (auch als Adelsberger Grotte bekannt). Das zwei Millionen Jahre alte und 27 Kilometer lange Grottensystem ist eines der am leichtesten zugänglichen Netze der unterirdischen Höhlen weltweit.
In der Grotte entstanden in Millionen von Jahren bewundernswerte Stalagmiten, Stalaktiten, elegante steinerne Vorhänge und mächtige Säulen. Eine elektrische Minibahn führte uns durch die unbegehbaren Teile der Grotte, den reizvollsten Teil machten wir jedoch zu Fuß.

Nach dem Mittagessen ging es weiter in die Hauptstadt Sloweniens, nach Ljubljana wo wir die Innenstadt mit ihren unzähligen Sehenswürdigkeiten der Altstadt erkundigten.

Am Abend ging die Reise dann wieder zurück in den Dorfbuschenschank Sax. Um dort noch den Tag mit einer entsprechenden Buschenschankjause ausklingen zu lassen.

 

Das Kommando bedankt sich auf diesem Weg noch einmal herzlich bei allen Kameradinnen und Kameraden, den Partnern, Eltern der Feuerwehrjugend, den fleißigen Helfern und den vielen Gönnern der FF Preßguts für die tatkräftige Unterstützung im Jahr 2016.

 » mehr